Wandern und reisen mit Hund            

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Petit san Bernard - Lac Longet - Petit san Bernard
3. Oktober

  • Ortschaft: Petit San Bernard FR
  • Startpunkt: Passhöhe 2185m
  • Höchster Punkt: 2318m
  • Wanderzeit: 50 - 60 Minuten
  • Kondition: leicht
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Höhenmeter Aufstieg: 133m
  • Kinderwagen tauglich: Ja
  • Trinkstellen für Hunde: See


  • Weil das Aostatal sehr nah an der Grenze zu Frankreich ist, werden wir heute mal einen kleinen Ausflug nach Frankreich machen. 

    Wir parkieren auf der Passhöhe Piccolo san Bernardo gleich nach dem Grenzübergang auf einem kleinen Kiesplatz wo ein Weg zu sehen ist. Nach der Grenze ist es der erste Wanderweg auf der linken Seite. 

    Es sind keine Wegweiser angebracht.









    Auf einem breiten Kiesweg und mit wundervollem Panorama geht es zum See hoch.


    Immer mit einer leichten Steigung der Sonne entlang....








    Nach nur 30 Minuten erreichen wir auch schon den See, der von einem unglaublich schönem Panorama umgeben ist...








    Hier vernaschen wir unser Mittagessen und verbringen den Tag einfach faul auf der Wiese und lauschen der Stille nach....



    Nach dem Essen laufen wir quer Feld Richtung Ski Station hoch und bewundern das Panorama von weiter oben.

    Wir wollen aber auch noch die andere Seite sehen und laufen deshalb bis zur Ski Station quer über das Feld zur Station hoch...







    Oben angekommen landen wir zu einem Schild der beiden grenzen zu Frankreich und Italien...









    Hier oben bleiben wir noch ein Weilchen und tanken die Sonnenstrahlen und die völlige Ruhe bevor wir den selben Weg wieder zurück laufen...










    Diesen Ausflug finde ich super für Tage an denen man nicht lange laufen möchte aber trotzdem ein wunderschönes Panorama und die Ruhe geniessen möchte. Ein toller Familienausflug, aber am See nicht für Kinderwagen geeignet da der Weg sehr schmal wird.